Karnische Alpen

Die Karnischen Alpen haben zwei Gesichter. Einerseits sind es die sanften Gipfel im Osten des Gebirgszuges, andererseits die schroffen und steilen Gipfel der westlichen Karnischen Alpen. Von der gemütlichen Almwanderung bis hin zum rassigen Klettersteig findet der Bergsportbegeisterte hier alles.

In den westlichen Karnischen Alpen wird man auf Schritt und Tritt von den stummen Zeugen des 1. Weltkriegs begleitet.

Berühmt und wunderschön ist auch der Karnische Höhenweg, welcher hier auszugsweise beschrieben ist.

Die Touren sind alphabetisch geordnet und mit einem Kürzel je nach Schwierigigkeit versehen.

 

Schwierigkeitsstufen:

leicht (L) = grün: einfache Wanderungen bis ca. 700 Höhenmeter

mittel (M) = gelb: Touren bis ca. 1100 Höhenmeter, Klettersteige bis B

schwer (S) = rot: Bergtouren über 1100 Höhenmeter oder Klettersteige über B

 

In einzelnen Fälle kann die Schwierigsstufe etwas adapiert sein (z.B. sehr steiler Anstieg aber weniger als 700 Höhenmeter = mittel)

Safety powered by:

Perfektes Rundumtraining
Perfektes Rundumtraining